5 Ebenen Modell
5 Ebenen Modell

Autonome Regulationsdiagnostik (RD)

 

Die sieben häufigsten Faktoren, die die Regulationsfähigkeit des Körpers einschränken und paradoxe Reaktionen (Switching) oder Störungen (bis hin zu Krankheitssymptomen) hervorrufen können, werden mit RD diagnostiziert. Danach wird jeweils ursachenspezifisch die Behandlungsmethode ausgetestet.

 

Die sieben Faktoren sind:

1) ungelöste seelische Konflikte und posttraumatische Belastungsstörungen

2) energetische Blockaden und Störungen (z.B. Störfelder, wie Narben und Zähne)

3) Unverträglichkeiten und Allergien gegenüber Lebensmitteln und Umwelt (z.B. Gluten, Lactose, Pollen, Hausstaub)

4) Geopathische Belastung und biophysikalischer Stress (z.B. Elektrosmog)

5) Toxinbelastungen / Infektionen (z.B. Amalgam, Herpes, Borrelliose)

6) Mangelzustände (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente)

7) die strukturelle Komponente (z.B. Haltungsschäden, Traumata, Degenerationserscheinungen)

 

Mit der RD Testung ist der Therapeut in der Lage schnell und zielgerichtet die ursächlichen Krankheitsauslöser zu diagnostizieren und einen effektiven individuellen Therapieplan zu erstellen.

 

Dies beinhaltet oft die Arbeit mit ungelösten seelischen Konflikten, Ausleitung von Toxinen und Bekämpfung von Viren, Bakterien und Pilzen. 

 

BESPRECHEN

 

040-6023961

 

 

 

 

duftwald@live.de

 

www.duftwald.de

 

Nächster Warze-Besprechtag am 8 Mai !